Curry und Masala

Moghul Masala (Gewürzmischung ohne Salz)

Moghul Masala 70g
Moghul Masala 70g
CHF 12.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten
Moghul Masala 380g Dose für Gastronomie (Preis auf Anfrage)
Moghul Masala 380g Dose für Gastronomie (Preis auf Anfrage)
CHF 0.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten


Beschreibung

Herkunft
Moghul Masala (auch Mogul Masala, Mughlai Masala oder Mughlai Garam Masala genannt) verbreitete sich mit den mongolischen Besatzern vom heutigen Afghanistan, über Pakistan, nach Nordindien und bis Bangladesh. Die Moghul-Herrschaft ist sowohl mongolisch bzw. turkvölkisch, als auch persisch begründet. Jetzt wissen Sie auch, woher Walt Disney inspiriert war, seine legendäre Dschungelbuch-Figur "Mogli" zu taufen....

Geschmack

Diese Gewürzzubereitung soll kühlend wirken und ist sehr mild. Sie schmeckt süsslich und erfrischend.

Verwendung

Moghul Masala wird für Kormas, also Schmortöpfe, deren Saucen auf Milch, Rahm oder Joghurt (Südindien: Kokosmilch) basieren, verwendet. Es sollte nicht mit scharfem Garam Masala gemischt oder höchstens damit abgeschmeckt werden. Es eignet sich für Saucen und Marinaden, Gemüse und Fleisch. Um den Moghul Gerichten ihre herzhafte Note zu verleihen verwenden viele Rezepte entweder Mandel- oder Cashewpaste. Diese harmoniert wunderbar mit der Moghul Masala Gewürzmischung. Sollten Sie keine fertige Paste finden, empfehlen wir, die Nüsse bzw. Mandeln kurz ohne Fett/Öl leicht anzurösten und dann im Mörser zu einer Paste zu zerstampfen oder mit wenig Flüssigkeit im Mixer zu zerkleinern. Eine weitere Variante ist, die Mandeln vorher in heissem Wasser während mindesten 30 Minuten einzuweichen und dann zu mörsern.

Geheimtip: Fügen Sie dem Korma ein bis drei ganze Kapseln schwarzen Kardamom hinzu und lassen Sie diese möglichst lange mitschmoren. Dies verleiht dem Gericht eine sanfte Rauchnote und aromatische Tiefe zugleich.

Hier finden Sie einige Rezeptbeispiele aus Indien und Pakistan. Wir empfehlen, statt der gezeigten Einzelgewürze, die Moghul Masala Gewürzmischung zu verwenden: