Einzelgewürze

Kardamomsamen gemahlen (Elettaria cardamomum)

Kardamomsamen gemahlen 70g
Kardamomsamen gemahlen 70g
CHF 12.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten
Kardamomsamen gemahlen 320g Dose für Gastronomie (Preis auf Anfrage)
Kardamomsamen gemahlen 320g Dose für Gastronomie (Preis auf Anfrage)
CHF 0.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten


Beschreibung

Herkunft
Kardamom ist neben Safran und Misteka eines der edelsten Gewürze der Welt. Es war den Babyloniern bereits 7 v. Chr. bekannt, auch die alten Ägypter kannten die Königin der Gewürze. Die Karawanen brachten das Gewürz von Indien in den nahen Osten, die Wikinger sollen es bis nach Skandinavien gebracht haben, wo es auch bis heute sehr beliebt ist.

Geschmack
Kardamom ist eine grüne Kapsel mit drei Fächern, die mit winzig kleinen Samen gefüllt ist (hier: in gemahlener Form). Er besitzt ein sehr intensives, kräftiges Aroma, das sehr fruchtig und warm ist und etwas an Eukalyptus erinnert. Im Geschmack ist Kardamom etwas rauchig und bittersüss, gleichzeitig aber zitronenartig erfrischend. Man kann ihn kauen um den Atem zu Erfrischen, zum Beispiel nach dem Genuss von Knoblauch, da der Kardamomgeschmack noch lange im Mund bleibt.

Verwendung
Das Gewürz wird vor allem in Indien angebaut, wo es Bestandteil vieler Currys, aber auch Desserts ist. Ebenfalls nicht fehlen darf es in der äthiopischen Mischung Berbere und vielen weiteren nahöstlichen Gewürzmischungen. Die Beduinen pflegten beim Servieren des Kaffees eine Kardamomkapsel in die Kannetülle zu stecken, um den Kaffee damit zu Aromatisieren.