Einzelgewürze

Sesam geschält (Sesamum indicum)

Sesam geschält 85g
Sesam geschält 85g
CHF 7.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten
Sesam geschält 500g Dose für Gastronomie (Preis auf Anfrage)
Sesam geschält 500g Dose für Gastronomie (Preis auf Anfrage)
CHF 0.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten


Beschreibung

Herkunft
Sesam ist nachweislich die älteste Pflanze, die ihres Öls wegen angebaut wurde. In China wurde er bereits vor 5000 Jahren angebaut. Sowohl die Samen, als auch das Öl fanden in vielerlei Speisen Verwendung. Die Chinesen verbrannten das eigentlich gesunde Öl sogar zur Tintenherstellung.

Geschmack und Verwendung

Geröstet (ohne Fett) entfalten die sonst geruchslosen Samen ihr nussiges Aroma und werden deutlich stärker im Geschmack. In Japan gibt man gerösteten Sesam über Reis, Gemüse und in Salatsaucen und in China wälzt man darin Garnelenbällchen. Im Orient gewinnt man Sesamöl aus gerösteten Samen und auch die typisch orientalische Sesampaste, "Tahin" genannt, wird aus gerösteten Samen zubereitet.

Geschält haben die Samen eine helle, fast schon weisse Farbe. Man kann damit Brot und andere Backwaren bestreuen, wie es in Griechenland und der Türkei üblich ist. Aus dieser Region stammt auch die Spezialität "Halva", eine Süssigkeit, die aus Sesam und Honig zubereitet wird.