Gewürzmischungen

Kap Marinade (Gewürzzubereitung)

Kap Marinade 110g
Kap Marinade 110g
CHF 9.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten
Kap Marinade 400g Dose für Gastrnomie (Preis auf Anfrage)
Kap Marinade 400g Dose für Gastrnomie (Preis auf Anfrage)
CHF 0.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten


Beschreibung

Herkunft
Die Kap Marinade stammt aus Südafrika und ist nach der Stadt Kapstadt (Capetown) benannt. Durch die Kolonialisierung hat Südafrika seine eigene, reichhaltige Grillkultur entwickelt. Grilliert wird auf offenem Feuer (keine Holzkohle) auf den berühmten "Braais". Ein "Braai" ist die Bezeichnung für den klassischen südafrikanischen Grill. In Südafrika ist der "Braai" auch ein sozialer Faktor. Oft versammeln sich Familien in den Gärten zu einem "Braai".

Die südafrikanischen Gewürzmischungen sind geschmacklich stark von den holländischen und asiatischen Einwandern beeinflusst worden. Dabei entstand einen neuartige Küche, was wir heute als sogenannte "Fusion-Küche" bezeichnen.

Geschmack

Der Geschmack ist süsslich-pikant. Aromatische Kräuter treffen auf Knoblauch und Senf. Diese werden von einer leichten Schärfe untermalt. Der Geschmack widerspiegelt den Mix aus europäischen Einflüssen mit den Thymian und Rosmarin, gepaart mit den exotischen Noten des Pfeffers und Cayennepfeffers. Der Anteil an Zucker ist typisch für "Braai"-Gewürze und hilft dem Fleisch beim Karamellisieren der Oberfläche.

Verwendung

Kap Marinade passt vor allem zu Schweine-und Rindfleisch. Man nehme etwas Rotwein, nach Belieben einen Schuss Sojasauce, löse darin die Gewürze und lasse das Fleisch etwas in der Kap Marinade ziehen. Ein Knüller für den Grill!