Gewürzmischungen

Koschary (Gewürzzubereitung für orientalische Tomatensauce)

Koschary 100g
Koschary 100g
CHF 9.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten
Koschary 500g Dose für Gastronomie (Preis auf Anfrage)
Koschary 500g Dose für Gastronomie (Preis auf Anfrage)
CHF 0.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten


Beschreibung

Herkunft
Koschary, auch Koschari, Koshari oder Kosheri genannt, ist ein ägyptisches Nationalgericht, das vor allem als Streetfood von höchster Beliebtheit, sehr günstig und nahrhaft zugleich ist. Koschary erfreut sich neuerdings auch internationaler Beliebtheit, da es 100% vegan ist.

Geschmack
Koschary schmeckt hauptsächlich nach Kreuzkümmel, Zwiebeln, Knoblauch und Paprika.

Verwendung

Das Gericht wird aus Teigwaren (Hartweizen), Linsen, Reis, Fideli (Hartweizen) und Kichererbsen zusammengestellt. Jede Zutat wird einzeln in Wasser gekocht. Erst auf dem Teller (bzw. im Plastikbecher als Streetfood) werden sie übereinander gehäuft angerichtet und mit der Koschary-Tomatensauce übergossen serviert. Nach Belieben wird es beim Servieren mit Zitronensaft, Chili und Röstzwiebeln verfeinert. Wenn Sie es scharf mögen, können Sie einen kleinen Teil der Sauce beiseite stellen und mit Zitronensaft verdünnen. Dann können Sie mit Chili-Pulver oder Cayennepfeffer abschmecken und nach Belieben mit etwas gemahlenem Kreuzkümmel und Knoblauch verfeinern. Diese scharf-saure Sauce wird üblicherweise separat und kalt dazu gereicht.

Hier finden Sie ein authentisches Rezept. Für ein einzigartiges Geschmackserlebnis empfehlen wir Ihnen unbedingt anstelle der hier gezeigten Einzelgewürze die Koschary-Gewürzzubereitung von MERLASCO für die typisch orientalische Tomatensauce zu verwenden: