Salze

Rosen Salz, grob

Gewicht: 100 g
CHF 11.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Herkunft
Erste fossile Zeugnisse von Rosen liegen ca. 66 Millionen Jahre zurück. Dies zeugt von einer langen Geschichte einer Rose, die damals im dicht bewaldeten Europa wuchs.
Gerade in Europa denkt man bei Rosen nicht als erstes an das Kochen. Doch in arabischen Ländern, der Türkei und dem Iran dienen die duftenden Knospen getrocknet oder in Form von Rosenwasser als Gewürz.

Geschmack
Der Volksmund sagt, Gegensätze ziehen sich an; das Salz wird durch die Süsse der Rose regelrecht beflügelt. So ergänzen sie sich zu einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis.
Kulinarischer Hinweis:
Rosen Salze werden oft mit künstlichen Aromen versehen, um den floralen Geschmack künstlich zu verstärken. Merlasco verzichtet bewusst auf diese Zusatzstoffe, unsere Rosenblütenblätter sind von Natur aus sehr geschmacksintensiv.

Verwendung
Das lieblich-intensive Rosensalz ist nicht nur in der marokkanischen Küche ein beliebtes Gewürz. Ein Couscous erhält durch den Duft von Rosen eine verführerische Note, aber auch zu hellem Fleisch passt es hervorragend. Oder stellen Sie sich einer Lachssteak in einer zarten Rosen Salz-Kruste vor! In helle Saucen integriert, ist es ein Highlight. Sogar zu Erdbeeren und frühlingshaftem Spargel passt das Rosen Salz.