Salze

Safran Salz, grob

Gewicht: 100 g
CHF 16.00
inkl. MWST zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Herkunft
Safran gilt als das wertvollste Gewürz der Welt.
Er blüht nur einmal jährlich, im Herbst. Jede Krokusblüte enthält drei Blütennarben, die süsslich duftenden Safrane. Sie werden im Herbst, jede einzeln von Hand, verlesen.
Ist es nicht erstaunlich, dass für ein Gramm Safran mehr als hundert Blüten gepflückt werden müssen?
Es ist nicht verwunderlich, dass dies sich im Preise niederschlägt. Beheimatet ist der echte Safran ursprünglich in den ägäischen Inseln und Kreta. Die Hauptproduzenten von Safran sind heute Spanien und der Iran. Spanischer Safran ist eher orangerot, iranischer tiefrot.

Geschmack
Edelster Safran vermählt sich mit edlem Salzkristall. Wenn Ihnen jetzt das Wasser im Munde zusammenläuft, Sie einen höheren Puls verspüren oder wenn Ihnen warm ums Herz wird, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Diese Symptome sind typisch für unser Safran Salz!

Verwendung
Darf es ein leckeres Safranrisotto sein? Oder lieber Fisch mit einer Kruste, dann noch eine Prise Safran Salz.. Edler können Sie Ihre Gäste nicht verwöhnen.